Svetlana, das süße Fickstück!

Die junge Svetlana ist schon ein süßes Fickstück. Die junge blonde Frau hat zur Zeit leider keinen festen Freund, auch wen sie aktiv auf Singlebörsen und anderen Seiten nach einem sucht. Sie hatte sich erst vor kurzen von ihrem langjährigen festen Partner getrennt. Sie hatte schon Depressionen weil sie so lange nicht mehr richtig gefickt wurde. Svetlana mag´s auch mal etwas härter beim Sex. Ihr Frauenarzt riet ihr in einer Sprechstunde – aufgrund des akuten Sexmangels – zu einer Spermatherapie. Auf einer Amateurseite lertne sie schließlich Harry kennen. Harry dreht Pornofilme. „Warum nicht das Praktische mit den Nützlichen verbinden?“ fragte er die junge Frau in einer privaten Nachricht. Er machte ihr ein prima Angebot: „Wir ficken vor der Kamera und machen ein paar Fotos. Und dafür gibt´s 120 Euro.“ Einen Nebenverdienst konnte die junge Dame prima brauchen, da sie gerne mal online Poker spielt. Natürlich sagte Svetlana ja. Die beiden trafen sich in Harrys Studio. Dort bekam sie auch das Drehbuch zu lesen. Die Handlung war einfach gestrickt: Junge Frau liest Pornoheft und masturbiert mit einem Vibrator, dann kommt plötzlich der Exfreund in die Wohnung um seine Schlüssel abzugeben und die Kaffeemaschine abzuholen. Er fickt die junge Frau dann gleich in ihre Fotze und in ihren Mund. Den Exfreund spielte Harry. Der Dreh verlauf prima und Svetlana bekam eine schöne Ladung Sperma in ihre Fotze gespritzt! Die geschmackvollen Bilder vom Dreh sind nun hier zu sehen…

< Will ich sehen! >

Etwas Werbung: Frauen ficken!
Beitrag bewerten.
Share
Dieser Beitrag wurde unter Fotzen beim Sex veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.